2013 Frühjahrskonzert

Frühjahrskonzert

21. April 2013 um 17 Uhr in der Martinskirche Metzingen

 Plakat Programm • Kritiken Foto  

  • Georg Philipp Telemann: Ouvertürensuite G-Dur “La Bizarre”
  • Antonin Dvořák: Romanze f-moll op. 11 für Violine und Orchester
    in der Bearbeitung von Xaver Paul Thoma
    Solo: Beatrice Erhart, Violine
  • Paul Hindemith: Fünf Stücke für Streichorchester op. 44

Leitung: Oliver Bensch

Zu Beginn des etwa einstündigen Konzertes spielt das Kammerorchester eine fröhliche und mitreißende Ouvertüre, die Ouvertüren-Suite G-Dur “La Bizarre” von Georg Philipp Telemann.

2013-Fruehjahr-4

Beatrice Erhart

Die Konzertmeisterin des Kammerorchesters Metzingen, Beatrice Erhart, spielt die Solovioline in der Romanze f-moll op. 11 für Violine und Orchester von Antonin Dvořák. Das Werk wurde ursprünglich für Violine und Klavier geschrieben, dann von Dvorak für Violine und großes Orchester instrumentiert. Hier wird es in einer Bearbeitung von Xaver Paul Thoma für Solovioline und Streichorchester aufgeführt.

Im Jahre 2013 wird des 50. Todestages von Paul Hindemith gedacht. Aus diesem Anlass kommen die Fünf Stücke für Streichorchester op. 44 zu Gehör.

Der Eintritt ist frei; wir bitten herzlich um eine Spende für unsere musikalische Arbeit.

Informiere deine Freunde...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone